Detektoren


Preis: 80,00 Euro

schöner Vintage - Komplett - Bausatz in kunsthandwerklicher Qualität.


Ein sehr hochwertiger Kurz- u. Mittelwellen-Detektor im Stil der 1920er Jahre.

Mit 10m Kupferdraht (z.B. Stromkabel) als Antenne (möglichst hoch verlegt) und Masseanschluß ist ein relativ trennscharfer und lautstarker Empfang möglich. Mit diesem Gerät aus der Pionierzeit des Radios sind auf Kurz- und Mittelwelle sehr viele deutschsprachige Sender aus Europa und der ganzen Welt zu empfangen.

Auch bei der als "einfach" angesehenen Detektorschaltung gibt es doch große Unterschiede, die sich ganz direkt auf die Qualität der Wiedergabe auswirken können. Bei dem Gerät aus meiner Fertigung habe ich eine aus jahrzehntelanger Erfahrung optimale Schaltung verwendet, damit die beim Detektor bestmögliche Empfangsqualität erzielt werden kann.

Lieferumfang:
Massiv Eiche-Gehäuse. Boden mit Filzfüßen. Hochglanz-Deckplatte mit präz. Folien-Drehko, Skalenknopf, alle Buchsen u. Schrauben wie abgebildet, KW-Spule ( 13 Wdg. 1,5mm Kupferlackdraht ) mit Goldsteckern und Antennen-Anzapfung ( bei 2 Wdg. ), MW-Spule ( 70 Wdg. Kupferlack-Draht ) mit Goldsteckern und Antennen-Anzapfung ( bei 7 Wdg. ), Aufsteck-Germaniumdiode mit Goldsteckern.